Landesliga gewinnt gegen Tabellenführer Feldkirchen

Die Siegesserie der Feldkirchen Tigers wurde am Samstagabend von den Garnets beendet.
Ein ausgeglichenes und spannendes Spiel hatte am Ende das bessere Ende für die Radentheiner.
 
“Wir haben noch Luft nach oben, vor allem in der Defense waren wir oft einen Schritt zu spät. ABER, ich bin zum jetzigen Zeitpunkt sehr zufrieden mit unserer Leistung, wir stecken mitten im Trainingsprozess und in der Entwicklung. Vor allem die Youngsters rund um Kowatsch, Polanig, Brunner und Haidara machen derzeit einen guten Job im Training und auch im Spiel. Wir werden jetzt kontinuierlich weiter arbeiten und wollen im März und zum Start der Play-Offs alle Spieler in Topform haben. Wenn uns das gelingt, werden wir versuchen ein gewichtiges Wort um die Meisterschaft mitzureden!”
 
Vierterlstände: 23-16, 32-31, 56-47, 81-73
Werfer Garnets: Podgornik 34, Kowatsch 13, Brunner 11, Polanig 10, Hofer 5, Gucek 5, Markt 2, Haidara 1, Krumpl, Jaunig, Kerschbaumer, Dubbert.